Freitag, 4. Mai 2018

... wenn der Abschied kommt, heißt es loszulassen ...

Wie es die meisten wissen, therapieren wir nach dem Buch „Maskenball der Seele“, dessen Autor Mathias Wendel ist und bei dem wir auch lange Jahre gelernt haben (Engin 12 Jahre u.a. Mitarbeiter, Julia fast 10 Jahre).

Mathias ist Ende März friedlich eingeschlafen. Von ihm als Lehrer und Mensch all die Jahre begleitet worden zu sein, war für uns ein Segen. Mathias hat in seiner Münchner Schule die Weiterentwicklung eines jeden liebevoll gefördert und ist in seiner Art und Weise einzigartig gewesen. Auch wenn der Abschied schmerzt, ist er sicherlich seinen Weg ins Licht weiter gegangen. Und so dreht sich das Rad des Schicksals weiter.
Beide verdanken wir ihm sehr viel, selbst, dass Julia und ich uns überhaupt kennenlernen durften.

Engin Iktir www.enginiktir.de 

Gruppen-Rückführungen

Der Kurs "Gruppen-Rückführungen" bietet die nächste Gelegenheit in die Welt Deiner Seele einzutauchen. Nächster Kurstermin ist am...